7 Follower
49 Ich folge
despudelskern

Das also ist des Pudels Kern

Zeile für Zeile | Meine eigene Wüste | Zeile für Zeile | Mein Paradies

Ich lese gerade

Smoke: Roman
Katrin Segerer, Dan Vyleta
Die Zeit der Verachtung (Hexer, #2)
Andrzej Sapkowski, Erik Simon
Deutsch für Kenner
Wolf Schneider
Doctor Who And The Daleks
David Whitaker
Der silberne Schlüssel
H.P. Lovecraft
Die lauernde Furcht - 24 Horrorgeschichten
H.P. Lovecraft
Die maskierte Stadt
Genevieve Cogman
1 Kilo Kultur: Das wichtigste Wissen von der Steinzeit bis heute
Alexander Kluy, Jean-François Pépin, Florence Braunstein, Nikolaus de Palézieux
The Magician King. Lev Grossman
Lev Grossman
Harry Dresden 15 - Blendwerk: Die dunklen Fälle des Harry Dresden Band 15
Jim Butcher

Erster Satz | Stine, R. L.: Es wächst und wächst und wächst

Es wächst und wächst und wächst... (Gänsehaut 04)  - R.L. Stine

»Ich möchte nicht hier bleiben. Bitte lass mich nicht hier.«

 

Evan Ross zog an der Hand seiner Mutter und versuchte sie von der Vordertreppe des kleinen grauen Schindelhauses wegzuziehen. Mrs. Ross drehte sich zu ihm um und runzelte ungeduldig die Stirn.
»Evan, du bist zwölf Jahre alt. Also benimm dich nicht wie ein Säugling«, sagte sie und befreite ihre Hand aus seinem Griff.
»Ich hasse es, wenn du so etwas sagst!«, rief Evan ärgerlich aus und verschränkte seine Arme vor der Brust.
Ihr Gesichtsausdruck wurde freundlicher. Sie streckte die Hand aus und fuhr Evan damit zärtlich durch sein gelocktes karottenfarbenes Haar.

»Und ich hasse es, wenn du das machst!«, schrie er, wich vor ihr zurück und stolperte beinahe über eine zerbrochene Steinplatte auf dem Gehweg. »Fass meine Haare nicht an. Ich hasse das!«
»Okay, dann hasst du mich eben«, sagte seine Mutter achselzuckend. Sie stieg die zwei Stufen hinauf und klopfte an die Haustür.

»Trotzdem musst du hier bleiben, bis ich zurückkomme.«