10 Follower
61 Ich folge
despudelskern

Das also ist des Pudels Kern

Zeile für Zeile | Meine eigene Wüste | Zeile für Zeile | Mein Paradies

Ich lese gerade

Assassin's Creed V: Unity: Roman zum Game
Oliver Bowden
Ich bin der Schmerz: Thriller. Shepherd #3 (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
Ethan Cross, Dietmar Schmidt
Bereits gelesen: 63/432 pages
The Books of Magic
Neil Gaiman, Scott Hampton, Various Authors, Paul Johnson, John Bolton, Roger Zelazny, Charles Vess
Loki: Agent of Asgard, Vol. 3: Last Days
Al Ewing

Lese-Status | Wesley Chu: Der Zeitkurier

Zeitkurier: Roman - Wesley Chu, Jürgen Langowski
Auf Seite 35 steht:  Es ist ein Kapitelverbrechen einen Chronauten zu verletzen. Niemand legte sich mit einem Chronauten an. Dann steht auf Seite 37: Wenn ein Chronaut bei einem Streit beteiligt ist, passt jeder genau auf. 
 
Aber: Chronauten wurden dazu ausgebildet nicht aufzufallen. (ebenfalls S.37) 
 
Wie soll das funktionieren?  
 
So wie es scheint erkennt in dieser Welt jeder einen Chronauten, wenn der nur den Raum betritt, aber der Chronaut darf nicht auffallen?
 
Als Chronaut steht man nach dieser Logik automatisch im Fokus aller anwesenden Personen, wenn man nur den Raum betritt.
 
Quasi denkt sich jeder, der einen sieht:  Achtung, Leute!  Da ist ein Chronaut im Raum!  Warnung: Ein Chronaut! Ich darf mich nicht mit dem Chronaut anlegen, ich geh dem mal besser aus dem Weg, dem Chronaut! 
 
Also auch  wenn dieser Fokus nur kurz währt, aber unter „nicht auffallen“ verstehe ich etwas anderes.