10 Follower
58 Ich folge
despudelskern

Das also ist des Pudels Kern

Zeile für Zeile | Meine eigene Wüste | Zeile für Zeile | Mein Paradies

Ich lese gerade

Johnny Sinclair - Dicke Luft in der Gruft: Band 2
Mareikje Vogler, Sabine Städing
Dämonensommer (Dämonenjäger, #1)
Rainer Gladys, Terry Brooks
Loki: Agent of Asgard, Vol. 3: Last Days
Al Ewing
Otherland Teil 4 / Meer des silbernen Lichts
Hans U Möhring, Tad Williams
Sleeping Beauties
Stephen King, Owen King, Bernhard Kleinschmidt
Bereits gelesen: 502/960 pages

Letzter Satz | Butcher, Jim: Wolfsjagd

Wolfsjagd  - Jim Butcher

»Weißt du was?«, sagte ich eines Abends am Kamin zu Mister.

»Vielleicht bin ich ja wirklich übergeschnappt, aber so langsam glaube ich, dass jemand mir an den Kragen will.« 

Mister schaute zu mir auf, sein Katzengesicht zeigte den üblichen Mangel an Mitgefühl. Dann rollte er sich auf den Rücken, damit ich ihm den Bauch kraulte. Nachdenklich und behaglich am Feuer sitzend, kam ich seinem Wunsch nach und überlegte mir unterdessen, wer dieser Jemand sein konnte. Schließlich dachte ich, dass ich am Ende vielleicht doch so langsam verrückt wurde. Seit Wochen hatte ich nichts getan, außer zu arbeiten oder zu Hause herumzusitzen. Zu viel Arbeit und kein Vergnügen, das macht Harry mürbe.
So langte ich nach dem Telefon und wählte Susans Nummer. Mister legte mir ermunternd eine Pfote auf die Hand.
»Oder bin ich einfach nur zu blöd, dem Ärger aus dem Weg zu gehen?«
Mister gab ein tiefes, zustimmendes Schnurren von sich.

 

Ich lud Susan zu mir ein und genoss einstweilen die Wärme des Feuers.