7 Follower
49 Ich folge
despudelskern

Das also ist des Pudels Kern

Zeile für Zeile | Meine eigene Wüste | Zeile für Zeile | Mein Paradies

Ich lese gerade

Zeitkurier: Roman
Wesley Chu, Jürgen Langowski
Bereits gelesen: 37/496 pages
Smoke: Roman
Katrin Segerer, Dan Vyleta
Bereits gelesen: 209/624 pages
Die Zeit der Verachtung (Hexer, #2)
Andrzej Sapkowski, Erik Simon
Deutsch für Kenner
Wolf Schneider
Doctor Who And The Daleks
David Whitaker
Die maskierte Stadt
Genevieve Cogman
1 Kilo Kultur: Das wichtigste Wissen von der Steinzeit bis heute
Alexander Kluy, Jean-François Pépin, Florence Braunstein, Nikolaus de Palézieux
The Magician King. Lev Grossman
Lev Grossman
Harry Dresden 15 - Blendwerk: Die dunklen Fälle des Harry Dresden Band 15
Jim Butcher
Von Büchern und Autoren
Jorge Luis Borges, Gisbert Haefs

Der erste Satz

Die Nachricht verbreitete sich unter den Schermäusen am Ufer des großen Flusses wie ein Lauffeuer.

 

 

KLAPPENTEXT

Sylvan und seine Geschwister sind voller Angst: Ein unbekanntes Tier wildert in ihrem Territorium und das Volk am großen Fluss droht zu verschwinden. Den vier Schermäusen bleibt nichts anderes übrig, als den heimatlichen Bau zu verlassen und sich ein neues Territorium zu suchen. Doch auf ihrer langen Reise entlang des Großen Flusses warten viele Gefahren und Abenteuer auf sie. Wird es ihnen gelingen ein neues Zuhause zu finden?

 

REZENSION

Eine Abenteuergeschichte mit Tieren als Protagonisten weniger eine gesellschaftsspiegelnde Fabel, was dem Buch gut tut, aber leider doch gebrochen wird, denn der von den Mäusen gottgleich verehrte Fluss will jene menschliche Parallele ziehen, die Unten am Fluss, oder auch Der Wind in den Weiden ausmacht; was hier aber gar nicht nötig wäre, denn manchmal reicht es,  wenn eine Abenteuergeschichte mit Tieren auch nur das ist und nicht mehr.

 

 

Der letzte Satz

Und so war es gut.